Zweiter Platz für Nicole und Dirk bei der offenen Senioren II A Latein Landesmeisterschaft des hessischen Tanzsportverbandes

Rheinländer können nicht nur Karneval. Dies bewiesen Nicole und Dirk Bornhold vergangenen Sonntag im hessischen Heusenstamm. Dort fand im Kultur- und Sportzentrum Martinsee die Landesmeisterschaft der Senioren II Latein des HTV statt. Da diese Landesmeisterschaft als offenes Turnier ausgetragen wurde, konnten auch Paare aus anderen Bundesländern starten. Diese Regelung verhalf zu einem, für diese Klasse ungewöhnlich großem Starterfeld von 8 Paaren. Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen mit je vier Paaren getanzt. Dabei hatten die Paare auf der 20*15 Meter großen Fläche angenehm viel Platz, um ihre Interpretation der fünf geforderten Tänze zu präsentieren. Nicole und Dirk gelang es, das internationale Wertungsgericht zu überzeugen und sich mit der Maximalzahl von 25 Kreuzen einen Platz im Finale zu sichern.

Nach einem dritten Platz in der Samba, einem zweiten Platz im ChaCha, einem dritten Platz in der Rumba und einem zweiten Platz im Paso Doble kam es im Jive zum Showdown um den zweiten Platz im Turnier. Mit einer Tanzschuhspitze Vorsprung konnten sich Nicole und Dirk den zweiten Platz im Jive sichern und schafften damit den Sprung auf den zweiten Podestplatz. Wir gratulieren Nicole und Dirk zu dem tollen Erfolg und wünschen weiterhin alles Gute.