Nicole und Dirk bestehen erste Feuerprobe bei den Senioren II A-Latein

Nach Ihrem Aufstieg in die Senioren II A-Latein beim Abschlussturnier des NRW-Pokales im April sind Nicole und Dirk Bornhold an diesem Wochenende das erste Mal als A-Lateinpaar bei einem Turnier gestartet.

Der Tanzsportclub Casino Blau-Gelb hatte die Senioren I Latein D bis S und die Senioren II Latein B bis S am 10.06. nach Essen eingeladen. Durch mehrere Absagen am Turniertag liefen die Turniere der Senioren II A und S Gefahr abgesagt zu werden und so entschied sich die Turnierleitung die beiden Turniere kombiniert auszutragen.

Insgesamt gingen fünf Paare an den Start. Neben Dirk und Nicole starteten zwei Paare der S-Klasse, sowie der amtierende Vizelandesmeister der Senioren II A Latein. Vervollständigt wurde das Feld durch das Siegerpaar der Senioren II B-Latein.

Mit drei Einsen, neun Zweien, zehn Dreien, sowie drei Vieren landeten Nicole und Dirk knapp auf dem dritten Platz des kombinierten Turnieres und konnten das darin enthaltene Senioren II A Turnier für sich entscheiden.