Liebe Clubmitglieder, liebe Trainerinnen und Trainer

ein für alle sehr schweres Jahr geht zu Ende.                                                                              Unsere Tanzsportanlage war  vom 16. März bis 17. Mai und ist ab 02. November bis Ende des Jahres 2020 und darüber hinaus zurzeit bis zum 10. Januar 2021 geschlossen.                         Wie es dann weitergeht wissen wir noch nicht. Uns sind inzwischen viele Vermietungen und Veranstaltungen weggebrochen. Einnahmen, die uns fehlen. Ihnen fehlen in dieser Zeit der Unterricht und das gesamte freie Training. Dies schmerzt alle sehr.                                        Einen ganz großen Dank möchte der gesamte Vorstand Ihnen aussprechen, dass Sie trotz der widrigen Umstände uns die Treue gehalten haben und Ihre Mitgliedsbeiträge pünktlich gezahlt haben. Ohne dies sähe es sehr schlecht um den Club aus.                                           Alle Kosten für Versicherungen und sonstige Abgaben wie Strom, Wasser, Heizung usw. und Maßnahmen zum Erhalt der Tanzsportanlage müssen weitergezahlt werden.                     Sobald wir wieder öffnen können, sollen Sie möglichst wieder die besten Voraussetzungen für den Unterricht und das Training vorfinden.                                                                                       Wir hoffen, dass sich alle so verhalten, dass die Pandemie zurück geht  und auch das Impfen gegen Corona, das ja nach den Feiertagen beginnen soll, eine positive Wirkung zeigt.                In der Hoffnung, dass wir spätestens im März 2021 unsere Tanzsportanlage wieder öffnen dürfen, habe ich die große Bitte, bleiben Sie uns treu und gewogen. Wir werden uns bemühen Ihnen alles zu bieten was möglich ist.                                                                                                    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein frohes, friedliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in ein, das hoffen wir alle, besseres und erfolgreiches Jahr 2021.                                                                                                               Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund ihr                                                                                    Rüdiger Konopatzki                                                                                                                1. 1.Vorsitzender