Boston Dance Company

Boston Dance Company

Trainerinen: Friederike Betz und Sinja Obels

Boston-Dance-Company auf Facebook

Foto2015

Die Wettkampfart, Jazz-und Moderndance Formationstanzen, existiert bundesweit seit ca. 28 Jahren; seitdem ist die “ Boston-Jazzdance Company “ dabei und hat die Anfänge maßgeblich mitgestaltet. Seit 1994 gibt es eine 1. Bundesliga und zwei 2. Bundesligen, Nord-Ost/West + Süd/Ost. Jedes Bundesland hat eine Regional-und mehrere Ober-, Verbands-, Landes-, Jugend- und Kinderligen. In ganz Deutschland gibt es über 450 Formationen, Tendenz steigend.
Die Leistungssportformation besteht seit ca. 29 Jahren. Das Alter der Tänzerinnen liegt zwischen 19 und 32 Jahren. Die Gruppe setzt sich aus Schülerinnen, Auszubildenden, Studentinnen und berufstätigen, jungen Frauen zusammen, die mindestens 3x wöchentlich trainieren.
Trainerin und Choreografin Friederike Betz leitet die Jazz – und Moderndanceabteilung des Boston-Clubs seit 1985, d.h. seit 30 Jahren. Bis 2003 war sie auch aktive Tänzerin der Formation. Außerdem war sie fast 15 Jahre als Choreografin, Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin am Düsseldorfer Schauspielhaus, bzw. Jungen Schauspielhaus und choreografierte auch viel an anderen Theatern in Deutschland und Frankreich. Sie arbeitet jetzt als freie Regisseurin, Sängerin, Tanz- und Theaterpädagogin und ist seit über 7 Jahren Grundschullehrerin.
Erwähnenswert ist auch, dass die Formation schon 6 x beim “ ZDF – Fernsehgarten “ zu Gast war. 1994 übertrug das “ DSF “ ein Bundesliga – Turnier und 1995 die von der „Boston – Jazzdance-Company“ gewonnene Deutsche Meisterschaft. Hinzu kommen zahlreiche Auftritte: ( “ Sportler-Ball „, Rochus – Club “ World – Team -Cup „, Gala – Bälle, Messeveranstaltungen, Internationale Tanzturniere, WDR-Sportgala 2001; WDR-Olympia-Gala, Friseur-Meisterschaften und Galas etc. ).
Unter der Leitung von Frau Betz ist dieses Team eine der erfolgreichsten Jazz – und Moderndanceformationen Deutschlands (vierfacher Deutscher Meister, dreifacher Deutscher Vizemeister und 5x Bronzemedaille und insgesamt 20 Teilnahmen bei Deutschen Meisterschaften).
Profil der Boston-Jazzdance Company des Boston -Club Düsseldorf

Boston Club_0095Boston Club_0250

 

 

 

 

Die Wettkampfart, Jazz-und Moderndance Formationstanzen, existiert bundesweit seit ca. 28 Jahren; seitdem ist die “ Boston-Jazzdance Company “ dabei und hat die Anfänge maßgeblich mitgestaltet. Seit 1994 gibt es eine 1. Bundesliga und zwei 2. Bundesligen, Nord-Ost/West + Süd/Ost. Jedes Bundesland hat eine Regional-und mehrere Ober-, Verbands-, Landes-, Jugend- und Kinderligen. In ganz Deutschland gibt es über 450 Formationen, Tendenz steigend.
Die Leistungssportformation besteht seit ca. 29 Jahren. Das Alter der Tänzerinnen liegt zwischen 19 und 32 Jahren. Die Gruppe setzt sich aus Schülerinnen, Auszubildenden, Studentinnen und berufstätigen, jungen Frauen zusammen, die mindestens 3x wöchentlich trainieren.
Trainerin und Choreografin Friederike Betz leitet die Jazz – und Moderndanceabteilung des Boston-Clubs seit 1985, d.h. seit 30 Jahren. Bis 2003 war sie auch aktive Tänzerin der Formation. Außerdem war sie fast 15 Jahre als Choreografin, Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin am Düsseldorfer Schauspielhaus, bzw. Jungen Schauspielhaus und choreografierte auch viel an anderen Theatern in Deutschland und Frankreich. Sie arbeitet jetzt als freie Regisseurin, Sängerin, Tanz- und Theaterpädagogin und ist seit über 7 Jahren Grundschullehrerin.
Erwähnenswert ist auch, dass die Formation schon 6 x beim “ ZDF – Fernsehgarten “ zu Gast war. 1994 übertrug das “ DSF “ ein Bundesliga – Turnier und 1995 die von der „Boston – Jazzdance-Company“ gewonnene Deutsche Meisterschaft. Hinzu kommen zahlreiche Auftritte: ( “ Sportler-Ball „, Rochus – Club “ World – Team -Cup „, Gala – Bälle, Messeveranstaltungen, Internationale Tanzturniere, WDR-Sportgala 2001; WDR-Olympia-Gala, Friseur-Meisterschaften und Galas etc. ).
Unter der Leitung von Frau Betz ist dieses Team eine der erfolgreichsten Jazz – und Moderndanceformationen Deutschlands (vierfacher Deutscher Meister, dreifacher Deutscher Vizemeister und 5x Bronzemedaille und insgesamt 20 Teilnahmen bei Deutschen Meisterschaften).

Foto2 2015

Erfolge:

Die Formation hat, seit dem 1. NRW-Turnier 1987 in Kerpen, 155 Turniere wie folgt bestritten:

33 x 1. Platz
39 x 2. Platz
22 x 3. Platz
14 x 4. Platz
13- x 5. Platz
8 x 6. Platz
13 x 7. Platz
5 x 8. Platz
1 x 9. Platz
4 x 10. Platz
1 x 11. Platz
1 x 12. Platz
Auflistung der Erfolge:

1988 10 x 1. Platz sowie Gewinner des „Westfalen-Pokals“

1989 Vizelandesmeister NRW, 1. Platz der 1. Bundesmeisterschaft in Witten

1990 Vizelandesmeister NRW, Vizemeister der 1. DM in Frankfurt

1991 Landesmeister NRW, Bronzemedaillengewinner der 2. DM in Duisburg

1992 Vizelandesmeister NRW, Bronzemedaillengewinner der 3. DM in Celle

1993 Vizelandesmeister NRW, Vizemeister der 4. DM in Wolfen-
büttel und Qualifikation zur erstmalig eingerichteten Bundesliga `94

1994 Sieger der 1. Bundesligasaison 1994 ( 4 Turniere ),
Deutscher Meister der 5. DM in Bielefeld

1995 Vizemeister der 2. Bundesligasaison 1995 ( 4 Turniere ),
Deutscher Meister der 6. DM in Wuppertal

1996 Vizemeister der 3. Bundesligasaison 1996 ( 4 Turniere )
Vizemeister der 7. DM in Essen

1997 Jubiläumsjahr ( 10 Jahre “ Boston – Jazzdance – Company „)
3. der 4. Bundesligasaison 1997 ( 4 Turniere )
Deutscher Meister der 8. DM in Wuppertal

1998 Vizemeister der 5. Bundesligasaison 1998 ( 4 Turniere )
Bronzemedaillengewinner der 9. DM in Ludwigsburg

1999 7. der 6. Bundesligasaison 1999 ( 4 Turniere )
6. Platz auf der 10. DM in Freiburg

2000 8. der 7. Bundesligasaison 2000 ( 4 Turniere )
5. Platz auf der 11. DMt in Saarbrücken

2001 4. der 8. Bundesligasaison 2001 ( 4 Turniere )
Bronzemedaillengewinner auf der 12. DM in Wuppertal

2002 3. der 9. Bundesligasaison 2002 ( 4 Turniere ), „15jähriges“
Bronzemedaillengewinner auf der 13. D M in Karlsruhe

2003 8. der 10. Bundesligasaison 2003 ( 4 Turniere ),
10. Platz auf der 14. DM in Essen

2004 3. der 2. Bundesliga, Saison 2004 ( 4 Turniere )
10. Platz auf der 15. DM in Bielefeld

2005 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2005 ( 4Turniere )
11.Platz auf der 16. DM in Lampertheim/Bensheim

2006 3. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2006 (4 Turniere)
10. Platz auf der 17. DM in Braunschweig

2007 4. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2007 (4 Turniere)
Jubiläum „20 Jahre Boston-Jazzdance Company“

2008 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2008 (4 Turniere)
12. Platz auf der 19. DM in Braunschweig

2009 7. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2009 (4 Turniere)

2010 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2010 (4 Turniere)
10. Platz auf der 21. DM in Essen

2011 5. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2011 (4 Turniere)

2012 5. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2012 (4 Turniere)
Jubiläum „25 Jahre Boston-Jazzdance Company“

2013 1. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2013 (4 Turniere)
=> Direktaufstieg in die 1. Bundesliga
7. Platz auf der 24. DM in Lampertheim

2014 7. Platz der 1. Bundesliga, Saison 2014 (4 Turniere)
10. Platz auf der 25. DM in Saarlouis

2015 7. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2015 (4 Turniere)
Ranglistenturniersaison 2013:

Boston Dance Company (Small Group)
(7.-10. Platz, 3. Platz =>insgesamt 9. Platz von insgesamt 20 Small Groups)

Friederike Ruby / Sinja Obels (Duo)
(6.-9.Platz, 4. Platz=> insgesamt 7. Platz von insgesamt 21 Duos)

Deutschlandpokal 2013:

Boston Dance Company (Small Group) => 5. Platz

Friederike Ruby / Sinja Obels (Duo) => 6. Platz
Erfolge:

Die Formation hat, seit dem 1. NRW-Turnier 1987 in Kerpen, 155 Turniere wie folgt bestritten:

33 x 1. Platz
39 x 2. Platz
22 x 3. Platz
14 x 4. Platz
13- x 5. Platz
8 x 6. Platz
13 x 7. Platz
5 x 8. Platz
1 x 9. Platz
4 x 10. Platz
1 x 11. Platz
1 x 12. Platz
Auflistung der Erfolge:

1988 10 x 1. Platz sowie Gewinner des „Westfalen-Pokals“

1989 Vizelandesmeister NRW, 1. Platz der 1. Bundesmeisterschaft in Witten

1990 Vizelandesmeister NRW, Vizemeister der 1. DM in Frankfurt

1991 Landesmeister NRW, Bronzemedaillengewinner der 2. DM in Duisburg

1992 Vizelandesmeister NRW, Bronzemedaillengewinner der 3. DM in Celle

1993 Vizelandesmeister NRW, Vizemeister der 4. DM in Wolfen-
büttel und Qualifikation zur erstmalig eingerichteten Bundesliga `94

1994 Sieger der 1. Bundesligasaison 1994 ( 4 Turniere ),
Deutscher Meister der 5. DM in Bielefeld

1995 Vizemeister der 2. Bundesligasaison 1995 ( 4 Turniere ),
Deutscher Meister der 6. DM in Wuppertal

1996 Vizemeister der 3. Bundesligasaison 1996 ( 4 Turniere )
Vizemeister der 7. DM in Essen

1997 Jubiläumsjahr ( 10 Jahre “ Boston – Jazzdance – Company „)
3. der 4. Bundesligasaison 1997 ( 4 Turniere )
Deutscher Meister der 8. DM in Wuppertal

1998 Vizemeister der 5. Bundesligasaison 1998 ( 4 Turniere )
Bronzemedaillengewinner der 9. DM in Ludwigsburg

1999 7. der 6. Bundesligasaison 1999 ( 4 Turniere )
6. Platz auf der 10. DM in Freiburg

2000 8. der 7. Bundesligasaison 2000 ( 4 Turniere )
5. Platz auf der 11. DMt in Saarbrücken

2001 4. der 8. Bundesligasaison 2001 ( 4 Turniere )
Bronzemedaillengewinner auf der 12. DM in Wuppertal

2002 3. der 9. Bundesligasaison 2002 ( 4 Turniere ), „15jähriges“
Bronzemedaillengewinner auf der 13. D M in Karlsruhe

2003 8. der 10. Bundesligasaison 2003 ( 4 Turniere ),
10. Platz auf der 14. DM in Essen

2004 3. der 2. Bundesliga, Saison 2004 ( 4 Turniere )
10. Platz auf der 15. DM in Bielefeld

2005 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2005 ( 4Turniere )
11.Platz auf der 16. DM in Lampertheim/Bensheim

2006 3. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2006 (4 Turniere)
10. Platz auf der 17. DM in Braunschweig

2007 4. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2007 (4 Turniere)
Jubiläum „20 Jahre Boston-Jazzdance Company“

2008 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2008 (4 Turniere)
12. Platz auf der 19. DM in Braunschweig

2009 7. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2009 (4 Turniere)

2010 2. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2010 (4 Turniere)
10. Platz auf der 21. DM in Essen

2011 5. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2011 (4 Turniere)

2012 5. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2012 (4 Turniere)
Jubiläum „25 Jahre Boston-Jazzdance Company“

2013 1. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2013 (4 Turniere)
=> Direktaufstieg in die 1. Bundesliga
7. Platz auf der 24. DM in Lampertheim

2014 7. Platz der 1. Bundesliga, Saison 2014 (4 Turniere)
10. Platz auf der 25. DM in Saarlouis

2015 7. Platz der 2. Bundesliga, Saison 2015 (4 Turniere)
Ranglistenturniersaison 2013:

Boston Dance Company (Small Group)
(7.-10. Platz, 3. Platz =>insgesamt 9. Platz von insgesamt 20 Small Groups)

Friederike Ruby / Sinja Obels (Duo)
(6.-9.Platz, 4. Platz=> insgesamt 7. Platz von insgesamt 21 Duos)

Deutschlandpokal 2013:

Boston Dance Company (Small Group) => 5. Platz

Friederike Ruby / Sinja Obels (Duo) => 6. Platz