Igor und Sandra räumen erneut in Frankreich ab

Am vergangenen Wochenende waren unsere beiden Weltmeister Igor und Sandra beim „Grand Prix de Danse“ in Moselle am Start.

Die beiden brachten erneut einen regelrechten Turniermarathon hinter sich und konnten erneut in beiden Sektionen herausragend glänzen. Beide waren erst um 5 Uhr (!) morgens in Düsseldorf zu den Turnieren aufgebrochen und auch erst nach 24 Stunden, wohlgemerkt ohne Schlaf, wieder zurück in der geliebten Heimat. Umso beeindruckender die Leistungen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:
Ü30 Latein – 1. Platz
Ü30 Standard – 2. Platz
Ü16 Standard – 2. Platz
Ü16 Latein – 4. Platz

Und selbstverständlich gewannen die beiden auch die Trophäe über 10 Tänze.